Willkommen auf unserer Homepage

Kurzmitteilung

Willkommen auf unserer Homepage

WAS WIR WOLLEN:

Unser Verein beschäftigt sich mit den Fragen und Möglichkeiten der nachhaltigen Energiegewinnung, effektiven Energienutzung, Energieeinsparung und des Klimaschutzes. Unser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, aktiv bei der Energiewende mitzuwirken und die Möglichkeiten für Bürgerbeteiligungen oder des einzelnen Bürgers aufzuzeigen. Dies wird erreicht durch Organisation von Fachvorträgen, Diskussionen, Exkursionen und öffentliche Infos.

mehr über uns …

 

NEWS:

Bürgerenergieverein besichtigt Anlagen von Vereinsmitgliedern

Es ist für alle informativ, aufschlußreich und soll anregen, die Energiewende im eigenen Umfeld zu verwirklichen. Photovoltaikanlagen rentierten sich früher durch hohe Einspeisevergütungen ins Stromnetz, die zum Beginn des 21. Jahrhunderts für 20 Jahre garantiert wurden. Zwischenzeitlich wurden diese Vergütungen deutlich heruntergefahren, sodass man gezwungen war, andere Wege zu suchen. Eine Möglichkeit ist die private Nutzung von erzeugtem Eigenstrom, im besten Fall kombiniert mit Stromspeicher und Brauchwasserwärmepumpe. Damit kann die jährliche Strombedarfsmenge um ungefähr 75 Prozent gesenkt werden, die Hausheizung ist über den Sommer komplett abgeschaltet, das führt zu einer längeren Lebensdauer der Anlage. Der überschüssige Strom wird ins Netz eingespeichert.

Einige Hersteller von Stromspeichern verfügen über eigene Communitys, einer vernetzten Stromgemeinschaft für saubere und bezahlbare Energie, bei der über eine Flatrate die Stromlieferung in der Zeit sichergestellt ist, in der nicht genügend Sonnenstrom zur Verfügung steht. Dieser Strom wird dann vornehmlich durch Wind- und Wasserenergie oder Biogasanlagen erzeugt. Bei der anschließenden Diskussion betonte auch Dipl. Ing. Matthias Sonnleitner von der  Firma Citrin Solar, dass die Photovoltaik-Nachfrage spürbar anzieht und der Stromspeichermarkt rasant wächst, auch eine Folge der seit längerem sinkenden Herstellerpreise.

Veröffentlicht unter News

Bürgerenergieverein beim Bartlmä-Markt in Aufhausen

Mit der Sonne Auto fahren

Die E – mobile Truppe des BEV war am 02. September beim Bartlmä-Markt in Aufhausen.

Es ergaben sich interessante Gespräche mit Besuchern. Viele davon sind mit ihren Elektro – Fahrzeugen sehr zufrieden.

Ebenso wurden viele Fragen gestellt, zum Beispiel auf was man beim Kauf eines E – Fahrzeuges  achten sollte.

Veröffentlicht unter News